Mit Fahrrad gegen geparkten PKW in Markelsheim

Main-Tauber-Kreis Verkehrsunfälle

Bad Mergentheim. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad und geparkten PKW kam es am Freitag, den 28.12.2018, in Markelsheim. Eine jugendliche Fahrradgruppe war zu dieser Zeit im Gange, wobei einer an einem PKW hängen blieb, dadurch beschädigte und abschließend flüchtete.

Mit Fahrrad an PKW hängen geblieben

Gegen 21.05 Uhr befuhren drei bis vier Jugendliche mit ihren Fahrrädern die Klausenstraße in dem Bad Mergentheimer Ortsteil Markelsheim. Der Besitzer eines dort geparkten Mazdas stand mit zwei Freunden im Hof des Anwesens Nummer 33 in der Klausenstraße. Die Personen nahmen aus dem Hof heraus das Geräusch eines Aufpralls wahr. Offenbar blieb einer der Jugendlichen mit seinem Fahrrad an dem geparkten PKW hängen.

Jugendliche geflüchtet

Leichte Beschädigungen an der Fahrzeugfront des Mazdas wurden durch die Polizeibeamten festgestellt. Es entstand Sachschaden. Da die Fahrradgruppe sich nicht um den Schaden kümmerte, sondern in unbekannte Richtung davonfuhr, werden Zeugen des Verkehrsunfalls gesucht.

Zeugen gesucht

Wer Hinweise zum Unfallgeschehen oder zur Radfahrgruppe geben kann, wird gebeten, sich bei dem Polizeirevier in Bad Mergentheim, unter der Telefonnummer 07931 – 54990, zu melden.


Foto: Symbolfoto