Kein Winterdienst mehr auf Zufahrtsweg zu Rastanlagen bei Grünsfeld

Main-Tauber-Kreis

Grünsfeld/A81. Wie die Stadtverwaltung Grünsfeld mitteilt, wird der Zufahrtsweg zu der Tank- und Rastanlage ob der Tauber West sowie Ost von Grünsfeld kommend, nicht mehr im Winter und bei schlechter Witterung von Eis und Schnee befreit. Die Ursache? Zeit- und Kostengründe.

Zeit- und Kostengründe die Ursache

Während der Winterzeit und bei schlechter Witterung wird der Winterdienst nicht mehr beide Straßenverläufe, von Grünsfeld und Grünsfeld-Hausen kommend, zu den Zu- und Ausfahrten der Tank- und Rastanlage ob der Tauber Ost und West, von Eis und Schnee räumen. Hiervon betroffen ist ab sofort der Straßenverlauf von Grünsfeld kommend, über den sogenannten »Klingenweg«. Dieser wird, so die Stadtverwaltung Grünsfeld in ihrer Mitteilung: »Aus Zeit- und Kostengründen nicht mehr gemacht.« »Es ist nicht notwendig von zwei Seiten Winterdienst zu den Autobahntankstellen zu machen.«

Gefahrlose Hin- und Rückfahrt über Grünsfeld-Hausen

Bei schlechter Witterung werden Arbeitnehmer und Lieferanten der Tank- und Rastanlagen künftig dringend gebeten, nicht über den Klingenweg Grünsfeld, sondern über Grünsfeld-Hausen zu den Tank- und Rastanlagen ob der Tauber West und Ost zu fahren.


Foto: René Engmann