Schwerer Verkehrsunfall in Ingelfinger Ortsdurchfahrt

Hohenlohekreis Verkehrsunfälle

L1045/Ingelfingen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag, den 11.12.2018, auf der L1045, zugleich Ortsdurchfahrt von Ingelfingen. Zwei PKW stießen hierbei frontal zusammen. Die Fahrer verletzten sich hierbei schwer.

Frontalzusammenstoß mit Gegenverkehr

Um 09.30 Uhr kam es auf der Landstraße 1045 zwischen Ingelfingen und Criesbach, der Ingelfinger Ortsdurchfahrt »Künzelsauer Straße«, zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 46-jährige Fahrer eines Opel-Zafira bog von der Goethestraße nach rechts in die »Künzelsauer Straße« ab. Kurz darauf kam ihm auf seiner Fahrspur ein 31-jähriger Audi-Fahrer entgegen. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch der Opel in den Einmündungsbereich zurückgeschoben wurde. Der 46-jährige Fahrer des Opel, sowie der 31-jährige Unfallverursacher wurden beide schwer verletzt und kamen mit dem Rettungsdienst in Krankenhäuser.

Rund 10.000 Euro Gesamtschaden

Während der Einsatzmaßnahmen, Unfallaufnahme und den anschließenden Bergungsarbeiten, war die Ingelfinger Ortsdurchfahrt in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.


Foto: René Engmann