Graffitisprayer mit Drang zur Liebe in Tauberbischofsheim

Main-Tauber-Kreis

Tauberbischofsheim. Bereits zum wiederholten Mal ist ein unbekannter Sprayer im Bereich des Tauberbischofsheimer Sportheims und der Brückenunterführung Richtung Dittigheim aktiv geworden. Wer dieser ist, ist ein Rätsel. Einen Drang zur Liebe wird vermutet.

Unbekannter Sprayer mit Drang zum Herzen

Im Zeitraum von 21. November bis 5. Dezember besprühte der bislang unbekannte Sprayer unter anderem die Halfpipe am Sportheim, die dortige Brückenunterführung und am Radweg aufgestellte Werbeschilder. Auffällig ist, dass der Unbekannte bisher bei jeder Tat Herzsymbole sprühte und insbesondere silberne Farbe benutzt. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt beläuft sich der Schaden auf mehrere hundert Euro, wie das Polizeipräsidium Heilbronn mitteilte.

Zeugen gesucht

Das Polizeirevier Tauberbischofsheim bittet, wer Hinweise oder verdächtige Wahrnehmungen machen sollte, dies unter der Telefonnummer 09341 – 810 zu melden.


Foto: Symbolfoto