PKW schleift 90-jährige Fußgängerin in Walldürn über Fahrbahn

Neckar-Odenwald-Kreis Verkehrsunfälle

Walldürn. Ein besonders schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag, den 04.12.2018, in Walldürn. Eine Fußgängerin wurde hierbei von einem PKW erfasst und schwerstverletzt . Die Ermittlungen dauern an.

PKW schleift 90-jährige Fußgängerin über Fahrbahn

Kurz nach 16.30 Uhr war eine 90-jährige Fußgängerin mit ihrem Rollator auf dem Gehweg der Dr.-Heinrich-Köhler-Straße in Walldürn unterwegs. Zur gleichen Zeit befuhr eine 85-jährige Audi-Fahrerin die Straße. Aus bislang unbekannten Gründen kam die 85-jährige PKW-Fahrerin von der Straße ab, fuhr auf den Gehweg und erfasste hierbei die 90-jährige Fußgängerin. Nachdem diese erfasst wurde, schleifte der PKW die 90-jährige weitere Meter über den Asphalt.

Schwerste Verletzungen erlitten

Durch den Verkehrsunfall zog sich die 90-jährige schwerste Verletzungen zu. Ein hinzualarmierter Rettungsdienst verbrachte diese nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus. Aus welchen Gründen die 85-jährige PKW-Fahrerin von der Fahrbahn abkam ist derzeit unbekannt. Das Polizeipräsidium Heilbronn schließt nicht aus, dass die Sicht der 85-jährigen Audi-Fahrerin aufgrund teilweise beschlagener Scheiben eingeschränkt war und Sie deshalb auf den Gehweg geriet.


Foto: Symbolfoto