Amateur-Rallye-Fahrer beschädigt in Adelsheim 10 Bäume schwer

Neckar-Odenwald-Kreis

Adelsheim. Ein bislang unbekannter Amateur-Rallye-Fahrer hat zwischen Freitag, den 16.11.2018 und Montag, den 19.11.2018, weit mehr als 10 Bäume im Bereich Adelsheim mit seinem Fahrzeug wohl absichtlich beschädigt.

Baum-Flipper mit PKW

Als Amateur-Rallye-Fahrer hatte sich wohl ein Ford-Fahrer im Zeitraum zwischen dem 16. und 19. November 2018 auf den Straßen und Grünanlagen des Businessparks Adelsheim in der Nähe der Bundestraße 292 versucht. Dort waren Fahrspuren auf den Grünanlagen sichtbar und mindestens zehn Bäume erheblich beschädigt, da diese durch den PKW gestreift oder gerammt worden sind. Da neben den Bäumen Fahrzeugteile lagen, geht der Polizeiposten Adelsheim davon aus, dass der Schaden mit einem rund 20 Jahre alten dunkelgrünen Ford Focus verursacht wurde. Dies ergaben Auswertungen auf aufgefundenen Fahrzeugteile.

Zeugen gesucht

Personen, die Hinweise auf einen etwa 20 Jahre alten dunkelgrünen Ford-Focus geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeiposten Adelsheim, unter der Telefonnummer 06291 – 648770, zu melden.


Foto: Symbolfoto