Schwerer Diebstahl aus Sattelzug auf Bettinger Autohof

Main-Tauber-Kreis

Wertheim. Bislang unbekannte Täter haben im Tatzeitraum von Mittwoch, den 14.11.2018, 19.00 Uhr bis Donnerstag, den 15.11.2018, 07.00 Uhr auf einem Parkplatz eines Autohofes in Wertheim-Bettingen aus einem Sattelzug rund 20 bis 30 Markenreifen gestohlen. Das Polizeipräsidium Heilbronn geht von einem gemeinschaftlich schweren Diebstahl aus.

20 bis 30 Markenreifen aus Ladefläche gestohlen

Der Sattelzug stand auf dem Autohof, der sich direkt unterhalb der Anschlussstelle Wertheim/Lengfurt der Bundesautobahn 3 befindet. Die Täter schnitten hierbei die Plane des Sattelzuges auf, zugleich brachen sie mit einem unbekannten Gegenstand die Ladetüre auf. Danach entwendeten diese rund 20 bis 30 Markenreifen. Wie das Polizeipräsidium Heilbronn mitteilt, wird aufgrund der Vorgehensweise von einem gemeinschaftlich schweren Diebstahl ausgegangen. Der verursachte Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Zeugen gesucht

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Wertheim, unter der Telefonnummer 09342 – 91890, zu melden.


Foto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes