Mehrere Verkehrsteilnehmer auf B292 bei Aglasterhausen riskant überholt

Neckar-Odenwald-Kreis

B292/Aglasterhausen. Ein 41-jähriger Fahrer eines Opel Corsa hatte es am Mittwoch, den 31.10.2018, offensichtlich sehr eilig. Trotz mehrerer Verbote überholte dieser mehrere PKWs auf der rechten Spur sowie mehrere Fahrzeuge im Überholverbot. Die Polizei sucht Zeugen und gefährdete Verkehrsteilnehmer.

Mehrere riskante Überholmanöver

Gegen 17.00 Uhr befuhr ein 41-jähriger Fahrer eines silbernen Opel Corsa die B292 von Sinsheim kommend in Fahrtrichtung Mosbach. Offensichtlich sehr eilig, so das Polizeipräsidium Heilbronn, hatte es der 41-jährige Corsa-Fahrer. Er überholte mehrere PKWs über den rechten Fahrstreifen. Eine Zeugin und zugleich Geschädigte konnte das riskante Fahrmanöver beobachten. Im weiteren Verlauf seiner Fahrt überholte der 41-jährige zusätzlich zwei weitere PKWs im Überholverbot. Die Zeugin verständigte die Polizei und teilte das Kennzeichen des Opels mit. Der Fahrer konnte durch eine Polizeistreife an seiner Wohnanschrift angetroffen werden.

Zeugen gesucht

Das Polizeirevier Mosbach sucht Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten oder sogar Verkehrsteilnehmer die von dem 41-jährigen gefährdet wurden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06261 – 8090 an das Polizeirevier Mosbach erbeten.


Foto: René Engmann