3 Traktoren im Wert von 225.000 Euro in Bobstadt gestohlen

Main-Tauber-Kreis

Boxberg. Im Zeitraum von Donnerstag, den 18.10.2018, bis Samstag, den 20.10.2018, kam es in dem Boxberger Gewerbegebiet »Am Seehof« zu einem Diebstahl dreier Traktoren mit einem Gesamtwert von 225.000 Euro. Die Kriminalpolizei Tauberbischofsheim sucht dringend nach Zeugen.

Zaun aufgeschnitten und Fahrzeuge auf unbekannte Weise in Gang gesetzt

Die Uhrzeit im oben genannten Tatzeitraum grenzt sich am Donnerstag ab 18.00 Uhr bis Samstag 09.00 Uhr ein. Der hochwertige Diebstahl von drei Traktoren fand auf dem Betriebsgelände der Karl Bach GmbH & Co. KG – Haus der Landtechnik in der Rudolf-Diesel-Straße im Boxberger Gewerbegebiet »Am Seehof« statt. Die Täter verschafften sich dabei Zutritt auf das eingefriedete Grundstück, indem sie den 2,5 Meter hohen Zaun aufschnitten und gezielt in Richtung der Ausstellungsfläche gingen.

Traktoren im Wert von 225.000 Euro verschwunden

Auf bislang unbekannte Art und Weise setzten die Täter die landwirtschaftlichen Fahrzeuge in Gang und fuhren mit ihnen vom Gelände. Die Polizei geht davon aus, dass der weitere Transport mit einem Tieflader erfolgte, auf welchen die Fahrzeuge verladen wurden. Es handelt sich bei allen drei landwirtschaftlichen Traktoren um den Hersteller »STEYR« in den Farben rot und weiß. An den Fahrzeugen waren keine Kennzeichen angebracht. Der Gesamtwert der gestohlenen Traktoren beläuft sich auf 225.000 Euro. Der Schaden am zerstörten Zaun wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Zeugen gesucht!

Die Polizei sucht Zeugen, die eventuell Beobachtungen im tatrelevanten Zeitraum machen konnten, die sie aber nicht mit einer Straftat in Verbindung brachten. Hinweise zu den Tätern oder dem Verbleib der Traktoren, werden unter der Telefonnummer 09341-810 an das Kriminalkommissariat Tauberbischofsheim erbeten.


Foto: Symbolfoto Hersteller