Großübung des Deutschen-Roten-Kreuz in und um Walldürn

Neckar-Odenwald-Kreis

Walldürn. Am Samstag, den 06.10.2018, findet eine ganztägige Großübung des Deutschen-Roten-Kreuz in und um Walldürn statt. Dabei wird es immer wieder zu Verkehrsbehinderungen kommen, wobei um Verständnis gebeten wird.

Großübung mit verschiedenen Einsatzszenarien

Solche Großübungen haben den Zweck, dass die Einsatzkräfte ihr Wissen praktisch vertiefen und die Zusammenarbeit der einzelnen Teileinheiten üben können. Schwierige Situationen, Adrenalin durch verschiedene Stressfaktoren, sowie die Zusammenarbeit mit anderen Einsatzkräften sollen durch diese Übungen zur Routine für die Helfer werden. Somit sind die Einsatzkräfte für einen möglichen Ernstfall bestens gerüstet und können den Schutz der Bevölkerung sicherstellen.

Um Verständnis bei Verkehrsbehinderungen wird gebeten

Neben mehreren Rettungsdienstfahrzeugen und Einsatzfahrzeugen des DRK Walldürn, wird die Freiwillige Feuerwehr Walldürn bei einzelnen Einsatzszenarien mit im Einsatz sein. Aufgrund der Örtlichkeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Veranstalter bitten schon vorab um Verständnis.


Foto: René Engmann