Einbruch und Diebstahl in Krensheimer Feuerwehrgerätehaus

Main-Tauber-Kreis

Grünsfeld. Keine Skrupel vor den alltäglichen Lebensrettern haben der oder die Unbekannte in der Nacht auf Samstag, den 01.09.2018 gehabt. Ein Einbruch in das Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Krensheim, einem Ortsteil von Grünsfeld und dem anschließenden Diebstahl einer Geldkassette mit Bargeld, sind die traurige Bilanz. Es werden Zeugen gesucht!

Durch Fenster eingestiegen

Das Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Krensheim in der Seestraße wurde in der Nacht zum Samstag von einem unbekannten Einbrecher heimgesucht. Der oder die Unbekannte verschaffte sich über ein gekipptes Toilettenfenster Zutritt in das Gebäudeinnere. Im Inneren angekommen wurde eine Geldkassette, in der sich Bargeld befand, gestohlen. Anschließend verließ der Täter das Gebäude über ein Fenster der Fahrzeughalle und flüchtete.

Zeugen gesucht!

Personen, die im genannten Zeitraum in und um das Feuerwehrgerätehaus Krensheim verdächtige Wahrnehmungen machen konnten, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Tauberbischofsheim, unter der Telefonnummer 09341-810 zu melden.


Foto: René Engmann