Unfallzeugen eines Verkehrsunfalls bei Lauda-Königshofen gesucht

Main-Tauber-Kreis Verkehrsunfälle

B290/Lauda-Königshofen. Unfallzeugen eines bereits vergangenen Verkehrsunfalles auf der B290 bei Lauda-Königshofen, der sich am Montagabend, den 23.07.2018 ereignet hatte, werden zur weiteren Aufklärung gesucht.

Zusammenstoß mit Folgen

Zwischen 18.00 Uhr und 18.15 Uhr ereignete sich auf der B290 zwischen dem Laudaer Dreieck und Bahnübergang Gerlachsheim, an der Ampelanlage Gerlachsheim ein Verkehrsunfall. Dabei stießen ein aus Fahrtrichtung Tauberbischofsheim kommend fahrender VW Polo, mit einem aus Fahrtrichtung Lauda kommenden VW Touran im Kreuzungsbereich zusammen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Ein Schaden von mehreren tausend Euro entstand.

Unfallzeugen werden gesucht

Zur weiteren Klärung des Verkehrsunfallgeschehens werden Zeugen gesucht. Diese werden gebeten, sich bei dem Polizeireviert Tauberbischofsheim, unter der Telefonnummer 09341 – 810 zu melden.


Foto: René Engmann