Vermisst: 12-jährige aus Würzburg vermisst

Sucheinsätze
Nachträgliche Ergänzung - 09.08.2018
Würzburg/Amberg. Das zwölfjährige Mädchen, das seit Samstag aus einer Würzburger Wohngruppe vermisst worden war, konnte inzwischen in Amberg ausfindig gemacht werden. Die Öffentlichkeitsfahndung von Montag wird daher widerrufen.

Wie bereits berichtet, hatte das Mädchen die Wohneinrichtung in der Würzburger Lindleinstraße am Samstagnachmittag verlassen und war seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Möglicherweise war sie in der Folge mit einem gleichaltrigen Jungen unterwegs, der zwischenzeitlich in Nürnberg in Gewahrsam genommen werden konnte. Seit Donnerstagfrüh herrscht nun auch Gewissheit über den Aufenthaltsort des Mädchens. Die Zwölfjährige ist bei der Wohnadresse ihrer Mutter in Amberg aufgelaufen.


Tatort
97980 Würzburg-Grobmühl, Lindleinstraße 7, Evangelische Kinder-, Jugend- und Familienhilfe (EKJFH), Wohnheim

Tatzeit- /Raum
06.08.2018, 13:30 Uhr

Name
Vermisstenfahndung beendet (09.08.2018)

Geschlecht
weiblich

Alter
12 Jahre

Größe
170 cm

Gewicht
zierlich

Figur
schlank

Augenfarbe
blau

Haare
lang

Haarfabe
dunkelblond

Erscheinung
europäisch

Sachverhalt
Die zwölfjährige hat die Wohneinrichtung in der Lindleinstraße gegen 13.30 Uhr verlassen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Möglicherweise war sie in der Folge mit einem gleichaltrigen Jungen unterwegs, der inzwischen in Nürnberg ausfindig gemacht werden konnte. Anhaltspunkte, wo sich das Mädchen aktuelle aufhält, gibt es nicht. Es liegen aber auch keine Hinweise vor, die auf eine Straftat hindeuten würden.

Besondere Merkmale
Die Vermisste trug zuletzt eine Jeanshose und ein rot-schwarz kariertes Hemd, das am Bauch zusammengebunden war.

Wer hat das 12-jährige Mädchen seit dem 06.08.2018 gesehen und/oder kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben?
Polizeiinspektion Würzburg-Stadt
Tel.: 0931/457-2230 oder jede andere Dienststelle


Foto: René Engmann