Nach Körperverletzung auf Distelhäuser Club-Party alles unklar

Main-Tauber-Kreis

Distelhausen. Zu einer heftigen Auseinandersetzung kam es in der Nacht zum Samstag (21.04.2018) bei der sogenannten »Distelhäuser Club-Party« der örtlichen Distelhäuser Brauerei.

Der zunächst verbal ausgetragene Streit weitete sich aus zu einer Schlägerei, in deren Verlauf ein 22-jähriger niedergeschlagen wurde. Als er auf dem Boden lag, sollen mehrere Personen auf ihn eingetreten haben. Ein 35-Jähriger griff ein und wollte dem am Boden Liegenden helfen. Er bekam daraufhin so starke Faustschläge ins Gesicht und an den Hinterkopf, dass er kurzzeitig bewusstlos wurde und erhebliche Verletzungen erlitt. Beide Verletzte mussten vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Durch die alarmierte Polizei wurden zwar zwei Tatverdächtige ermittelt, der Ablauf des Geschehens wurde allerdings in verschiedenen Versionen dargestellt. Sicher scheint nur, dass die meisten unter alkoholischer Beeinflussung standen.

Deshalb werden Zeugen gebeten, sich unter der Telefonnummer 09341-810 beim Revier In Tauberbischofsheim zu melden.


Foto: René Engmann