Neun Kraftfahrzeugkennzeichen über die Osterfeiertage gestohlen

Main-Tauber-Kreis Neckar-Odenwald-Kreis

Main-Tauber-Kreis/Neckar-Odenwald-Kreis. Über die diesjährigen Osterfeiertage wurde bisher insgesamt 9 Kraftfahrzeug-Kennzeichen gestohlen. Betroffen hiervon waren die zwei angrenzenden Landkreise Main-Tauber sowie Neckar-Odenwald. Auf welcher Grundlage die Kennzeichen gestohlen wurde, ist nicht bekannt. Die Polizei bittet die Bevölkerung um mithilfe.

30.03.2018 – Karfreitag

Buchen

  • Heinrich-Lauer-Straße
  • Carl-Benz-Straße, Parkplatz
  • Mühltalstraße, Parkplatz
  • Kennzeichen: insgesamt 5 verschiedene Kennzeichen gestohlen

31.03.2018 – Samstag

Bad Mergentheim

  • Erlenbachweg
  • Parkplatz Solymar Therme
  • zwischen 11.30 und 18.15 Uhr
  • PKW Hyundai
  • Kennzeichen: BCH-SK-44

sowie

  • Kopernikusstraße
  • PKW Golf
  • Kennzeichen: LB-IB-80

02.04.2018 – Ostermontag

Oberbalbach

  • Mergentheimer Straße
  • PKW Sprinter
  • Kennzeichen: TBB-KB-262

Wertheim

  • Rechte Tauberstraße
  • PKW VW Polo
  • Kennzeichen: TBB-IP-200

Die Polizei bittet um Hinweise

Zeugen der Vorfälle sowie Personen die Hinweise zum Verbleib der Kennzeichen geben können, werden gebeten, sich mit den jeweiligen Polizeirevieren in Verbindung zu setzen.


Foto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes